IT-Blog

Womit befassen wir uns derzeit? Was gibt es neues im Bereich der IT zu entdecken? Unser interner IT-Blog ist auch für Sie erreichbar, denn wir vertreten die Philosophie: Alle gemeinsam erreichen wir mehr.

Ein Tag bei Microsoft – Arbeitsplatz 4.0

Am 10.04.2017 hat Microsoft zu einem interessanten Event in ihrem Berliner Büro eingeladen. Thema der Informationsveranstaltung war #Arbeitsplatz 4.0. Ein spannendes und wichtiges Thema in der aktuellen Zeit welches in 3 Themenbereiche unterteilt wurde. Fokus Mensch Fokus Raum Fokus Technologie Der Themenkomplex Fokus Mensch hat sich damit beschäftigt, wie man die Mitarbeiter des Unternehmens motiviert bekommt in die neue (cloudbasierte) Welt mitzukommen und mit welchen Herausforderungen man zu kämpfen hat. Ebenso wurde beleuchtet wie man die eigene Arbeitgeber-Attraktivität durch „Vertrauens-Arbeitsort & Vertrauens-Arbeitszeit“ steigern kann. Vorträge waren: Vertrauenskultur & Mitarbeitermotivation & Change- & Adoption- Management. Fokus Raum war der Track, der sich primär mit der Arbeitsplatzsituation, mit verschiedene Konzepten und Portallösungen […]

Zugriff auf Dokumente und Daten – Ortsunabhängig und kostengünstig

Wer kennt das nicht… Unterwegs bei den Verwandten und mal schnell das Urlaubsvideo zeigen Bei der Angebotsbesprechung die Detailinformationen zum Produkt präsentieren Die letzten Versicherungsabrechnungen für die Besprechung mit dem Berater sichten Und noch viele weitere Situationen… In denen man Daten benötigt und diese nicht griffbereit hat. Aber warum ist das eigentlich ein solches Problem? Warum mangelt es in der heutigen Zeit immer noch daran, die passenden Informationen im richtigen Moment griffbereit zu haben? Unsere Vermutung: Daten- und Technikchaos. Was meinen wir damit? Nehmen wir kurz von dem Problem Abstand und betrachten unsere Technik die wir Tag für Tag nutzen. PCs und Notebooks Tablets Smartphones Cloud basierte Speicherlösungen Emails uvm… […]

Das neue Lizenzierungsmodel für Windows Server | MS Server 2012 R2 Std. vs. MS Server 2016 Std.

Microsoft stellt mit der neuen Windows Server 2016 Version das Lizenzmodell um. Wir wollen versuchen mit diesem Blog-Beitrag etwas Licht ins Dunkel zu bringen! Das Lizenzmodell vom Microsoft Server 2016 im Vergleich zum Microsoft Server 2012 R2 unterscheidet sich im Wesentlichen darin, dass nicht mehr die physischen Prozessoren (CPUs), sondern die einzelnen Kerne der Prozessoren (Cores) lizensiert werden müssen. Die Lizenzen werden voraussichtlich im Zweierpack (eine Lizenz gilt für zwei Prozessor-Kerne) angeboten. Das bedeutet, dass zukünftig die Anzahl der Cores aller CPUs den Gesamtlizenzbedarf bilden. Dabei gilt: Es müssen mindestens Lizenzen für 16 Cores je Server (Microsoft geht davon aus, dass ein Server-System mindestens 2 physische Prozessoren hat) und mindestens 8 […]

ein Einblick in unsere Arbeit #1

Für einen unserer Bestandskunden haben wir vor kurzem ein neues Serversystem zusammengestellt. Soweit nichts Besonderes, jedoch hatten wir in diesem Fall die Herausforderung ein gesundes Preis- Leistungsverhältnis im Hinblick auf die nächsten 3 Jahre zu erreichen. Wir haben uns gemeinsam mit unserem Kunden entsprechend intensive Gedanken über den Nutzen des Systems und die Auslegung gemacht. Klares Ziel: Ablösung der bestehenden physischen Remote Einwahlplätze durch virtualisierte Systeme (Einsparung von Stromkosten, bessere Verwaltung), Aufbau einer vollständigen Domain-Struktur mit unterschiedlichen Berechtigungen für die Anwender sowie Optimierung der Datensicherung. Nachdem wir für unseren Kunden 3 verschiedene Konzepte erarbeitet haben, haben wir gemeinsam die Entscheidung für eine Hybrid-Lösung getroffen. Das System wird aus einer Mischung […]

bensys | Monitoring Solution 1.0

Wir haben viel Zeit investiert um unseren Kunden einen besonderen Mehrwehrt zu bieten. Das Resultat ist die bensys | Monitoring Solution 1.0 – mit diesem Stück Hardware erhalten wir rund um die Uhr Informationen zu Ihrem Serversystem. Es werden wichtige Dienste abgefragt genau wie der allgemeine Zustand der Hardware. Bei Fehlern oder Auffälligkeiten werden wir direkt per Email informiert. Das heißt: „Probleme identifizieren, bevor sie spürbar werden“ Wenn Sie fragen zu unserer Lösung haben kontaktieren Sie uns.

bensys 3.0 – aus ICH wird WIR

Liebe Kunden, Partner, Interessenten und Freunde, in den vergangenen Jahren haben wir gemeinsam Projekte und Herausforderungen gemeistert und vieles bewegt. Doch jeder Unternehmer steht irgendwann an dem Punkt, wo er wichtige Entscheidungen treffen muss. Niemand weiß das besser als Sie. Nun musste auch ich – nach mehr als 11 Jahren der Selbständigkeit – eine Entscheidung treffen, die alles verändern wird: Stefan Benner – EDV Service gibt es nicht mehr. Willkommen bei bensys! Willkommen in der Zukunft!